Hamburg, 23. September 2009 – Das Hamburger Unternehmen neuland beton hat sich für die durchgängige Dispositions- und Abrechnungs-Software „opheo Transport“ der initions AG entschieden, mit der Transportbetonlieferungen und Pumpenleistungen vorausschauend verplant, überwacht und abgerechnet werden können.

Text als Word-Datei:PI_initions_Neuland

Die Lösung opheo Transport entspricht den speziellen Anforderungen der Transportbetondisposition und des Betonpumpengeschäftes. Das integrierte Faktura-Modul ermöglicht zudem die zeitnahe Abrechnung aller Aufträge und macht den gesamten Prozess von der Auftragserfassung über die Disposition bis zur Rechnungsstellung transparent. Durch diese Durchgängigkeit haben alle Mitarbeiter von neuland beton den gleichen aktuellen Informationsstand und können bei Bedarf schnell Aufgaben von ihren Kollegen übernehmen. Im Rahmen der Einführung wird die Softwarelösung opheo Transport an die vorhandenen Steuerungssysteme für die Transportbetonproduktion angebunden.

Schnelllebiges Tagesgeschäft
Aufgrund seiner Wetterabhängigkeit ist das Betongeschäft geprägt durch häufige Terminverschiebungen, kurzfristig eingehende Aufträge und Verzögerungen auf der Baustelle. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an die Flexibilität der logistischen Abwicklung.

Gerade für die werksübergreifende Einsatzplanung der Fahrzeuge bietet opheo eine leistungsfähige Dispo-Engine, die automatische Tourenvorschläge generiert und alle manuellen Eingriffe der Disponenten in Echtzeit mit einem umfangreichen Regelwerk prüft. Auf diese Weise können Fehler und daraus resultierende Fehlerkosten deutlich vermieden werden.

Darüber hinaus gewährleistet opheo eine permanente Transparenz über die laufenden Touren. Disponenten erkennen frühzeitig, auf welchen Touren terminliche Probleme auftreten können. So bleibt den Mitarbeitern genügend Zeit zum rechtzeitigen Eingreifen und Umplanen.

Die 1958 gegründete neuland beton produziert am Standort Hamburg sowie bei mehreren Beteiligungen in Mecklenburg-Vorpommern Transportbeton. Darüber hinaus betreibt das inhabergeführte Unternehmen unter dem Namen betonlift von acht Standorten in Norddeutschland über 80 Betonpumpen aller Größenordnungen.

Hintergrund: initions AG
Die initions AG ist ein Softwarehaus mit Sitz in Hamburg, das sich auf intelligente, innovative Planungs- und Optimierungslösungen spezialisiert hat. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Transportplanung und Logistikcontrolling. „Innovative IT solutions“ bedeutet, dass die Softwarelösungen von initions mit- und vorausdenken: Naturanaloge mathematische Algorithmen erstellen optimierte Detailpläne. Intelligente Routinen prüfen alle Änderungen dieser Pläne auf Konsistenz und zeigen Fehler und Engpässe auf. Auf diese Weise wird die tägliche Logistikplanung optimal gesteuert. 2001 bestätigte der Gründerpreis von ZDF, McKinsey und Stern die Einzigartigkeit dieser Produktidee. Weitere Informationen unter: www.initions.com

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

Pressekontakt:

KfdM – Kommunikation für den Mittelstand

Marcus Walter

Sudetenweg 12

85375 Neufahrn

Tel. 08165 / 999 38 43

Fax 08165 / 999 38 45

E-Mail: walter@kfdm.eu

www.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte