Gera, den 2. September 2009 – Im Rahmen einer Kompaktausbildung ermöglicht die Fischer-Academy in Gera ab sofort den Erwerb des Lkw-Führerscheins in 10 Tagen. Das Angebot umfasst nicht nur den theoretischen und praktischen Unterricht, sondern auch Unterbringung und Verpflegung direkt vor Ort. Bis zu 20 Fahrschüler können am Stammsitz der Fischer-Academy in speziell dafür ausgebauten Räumen übernachten. Ein hauseigenes Restaurant und ein Frühstücksraum runden das Konzept ab.

Direkt im Anschluss an die erfolgreiche Fahrprüfung können sich Absolventen die ab September gesetzlich vorgeschriebene beschleunigte Grundqualifikation aneignen. Dieser Kurs umfasst die gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) geforderten 140 Unterrichtsstunden á 60 Minuten und ist nach 18 Tagen abgeschlossen. Somit dauert die komplette Ausbildung mit Führerschein und Grundqualifikation insgesamt nur 28 Tage. Auch während dieser Maßnahme können die angehenden Berufskraftfahrern für nur acht Euro pro Tag in der Fischer-Academy wohnen.

Text als Word-Datei:FA_10_Tage

Im Vergleich zu einer konventionellen Ausbildung zum Berufskraftfahrer bietet das Konzept der Fischer-Academy einen Zeitvorteil von fünf Monaten, in denen die Absolventen bereits Geld verdienen und sich unabhängig von staatlichen Zuwendungen machen können.

Beide Ausbildungsteile gelten zudem als zertifizierte Bildungsmaßnahme und werden von der Bundesagentur für Arbeit durch die Ausgabe von Bildungs-Gutscheinen gefördert. Aber auch ohne Förderung bietet der komprimierte Kompaktkurs finanzielle Vorteile: Transportunternehmer, die ihre eigenen Mitarbeiter zu Berufskraftfahrern fortbilden möchten, profitieren von der wesentlich schnelleren Rückkehr an den Arbeitsplatz.

Das neue Bildungsangebot der Fischer-Academy steht allen Inhabern des Pkw-Führerscheins offen, die sich für das Fahren von Lkw interessieren. Der Einstieg in die Kurse ist fortlaufend möglich. Unter der Adresse www.fischer-academy.de können verschiedene Preisbeispiele für die Kosten der Ausbildung abgerufen werden.

Hintergrund: Fischer Academy
Die Fischer Academy ist ein im Jahr 1990 gegründetes Fortbildungsinstitut mit Standorten in Gera und Dresden. Neben der Vermittlung theoretischer und praktischer Kenntnisse zum Führen von Kraftfahrzeugen widmet sich die Fischer Academy seit einigen Jahren auch der Ausbildung von Fahrlehrern und Fahrertrainern und führt Gefahrgut- und Ladungssicherungs-Seminare durch. Die Fischer Academy beschäftigt heute rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 35 Fremddozenten, ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fahrlehrerausbildungsstätten BAGFA e.V sowie des Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V (VDV) .

Pressekontakt:
KfdM – Kommunikation für den Mittelstand

Marcus Walter – Sudetenweg 12 – 85375 Neufahrn

Tel. 08165 / 999 38 43 – Fax 08165 / 999 38 45

E-Mail: walter@kfdm.euwww.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte