Digitaler Tachograf

Jena, den 27. Juli 2009 – Unter dem Namen „TachoRemoteDownload“ hat die DAKO GmbH jetzt eine neuartige Lösung für das ferngesteuerte und automatisierte Auslesen, Übertragen und Archivieren der Daten des digitalen Tachografen präsentiert. Damit entfallen manuelle und aufwändige Downloads im Fahrerhaus mit Hilfe von Unternehmenskarte und Lesegerät. Der „Tacho Remote Download“ ermöglicht das bequeme Auslesen der Daten, während die Fahrzeuge unterwegs sind. Über eine Mobilfunkverbindung werden die Informationen anschließend in das Rechenzentrum von DAKO geliefert, wo sie gemäß den gesetzlichen Vorschriften gespeichert werden.

Text als Word-Datei:PI_DAKO_Remote_final

Die einfache und innovative Lösung erfordert nur wenige Voraussetzungen: Zum einen muss die Unternehmenskarte des Fuhrparkbetreibers im Rechenzentrum deponiert werden und zum andern benötigt der Lkw einen „remotefähigen“ Tachografen.

Dieser wird gekoppelt mit einer Ortungsbox, die genauso zur DAKO-Komplettlösung gehört wie die Kommunikationsgebühren für sämtliche Downloads. Durch die Ortungsbox ermöglicht der „TachoRemoteDownload“ auch die ständige Positionsbestimmung der gesamten Flotte, was die Disposition erheblich erleichtert.

Die archivierten Daten sind für den Unternehmer jederzeit via Internet abrufbar und stehen für Auswertungen bereit. Nur zwei Klicks sind erforderlich, um zum Beispiel alle Verstöße der Fahrer gegen die geltenden Sozialvorschriften anzuzeigen. Bis hin zum Belehrungsprotokoll stehen jedem Nutzer dieses Services alle wichtigen Instrumente für die Auswertung zur Verfügung.

DAKO EDV-Vertrieb- und Entwicklungs GmbH
DAKO ist ein mittelständisches Soft- und Hardwareunternehmen, das sich auf die Bereiche Transport, Banken, Sparkassen und Behörden spezialisiert hat. Der Geschäftsbereich „Datenmanagement / Transportgewerbe“ dreht sich rund um das Auslesen, Auswerten und Archivieren von digitalen Tachografen und Fahrerkarten. Neben lokalen, unabhängigen Lösungen steht den Kunden dabei ein serviceorientiertes Onlineportal zur Verfügung.

Im Bereich „Behördensoftware / Verkehrssicherheit“ bietet DAKO ein komplettes Instrumentarium für die Verkehrssicherheit, Geschwindigkeits- und Abstandsmessung, Tunnelsicherheit, Rotlichtüberwachung, Unfallauswertung, Biometrie sowie mobile Kontrollgeräte für das mobile Auslesen und Auswerten von Daten.

Für Banken entwickelt DAKO Lösungen für die Erfassung, Aufbereitung und Archivierung von Dokumenten, Altdatenmigration sowie die Unterschriftenprüfung.

Die im Jahr 1992 als EDV-Ingenieur- und Systemhaus gegründete Firma bietet zudem hochwertige Lösungen in den Bereichen Multimedia, WorldCAT, CAD, Netzwerk- und Datenbank-Technologie.

Pressekontakt:
KfdM – Kommunikation für den Mittelstand

Marcus Walter – Sudetenweg 12 – 85375 Neufahrn

Tel. 08165 / 999 38 43 – Fax 08165 / 999 38 45

E-Mail: walter@kfdm.euwww.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv