Fulda, 3. November 2008 – Die Marotech GmbH hat den gemeinsam mit dem Fahrzeugkonstrukteur Günter Alberth entwickelten Gummistern zur Sicherung von Gasflaschentransporten in ihr umfangreiches Sortiment aufgenommen. Das von Marotech selbst produzierte Ladungssicherungshilfsmittel dient dem Transport so genannter “Multi Element Gas Container” (MEGC). Dabei handelt es sich um in Längsrichtung gebündelte Gasflaschen, die spezielle Trägerfahrzeuge benötigen.

Mit der patentierten Erfindung lassen sich die Gasflaschen-Bündel vorschriftsmäßig im Paket gegeneinander lagern. Die Gummisterne lösen die an dieser Stelle bisher häufig verwendeten Antirutsch-Matten ab, die als Puffer zwischen die Gasflaschen gelegt werden. Während des Transports fielen die einfachen „Pads“ häufig heraus und gingen verloren. Die neuen sternförmigen Zwischenlagen sind in ihren Radien den Gasflaschen angepasst und bewirken in Querrichtung einen präzisen Formschluss, der ein Verrutschen von Ladung und Gummisternen verhindert. Die Fixierung der Flaschenpakete auf dem Tragelement erfolgt – wie bisher üblich – mit Hilfe von Spannseilen.

Unter der Bezeichnung „Formgummi für Gasbündel“ erhielten die Gummisterne bereits ihre erste internationale Auszeichnung. Die Jury des Wettbewerbs „Trailer Innovationen 2009“ nominierte die Innovation in der Kategorie Safety. Am Wettbewerb 2008 nahmen 71 Innovationen aus acht europäischen Ländern teil. Die Ausschreibung fördert herausragende Ideen aus dem Trailerbereich und wird vom Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) unterstützt. Das wichtigste Kriterium für die Nominierung ist, dass die teilnehmende Lösung zu einer höheren Effizienz im Straßengütertransport beiträgt. Für Deutschland wird die Jury durch Journalisten der Fachzeitschriften Trailer-Journal und Kfz-Anzeiger vertreten.

Marotech ist bekannt als einer der größten deutschen Hersteller von Antirutschmatten mit hohen Reibbeiwerten. Selbst die Standard-Qualität von Marotech beginnt mittlerweile bei einem Reibbeiwert von 0,7µ. Bereits im Jahre 2001 setzte das Unternehmen durch eine Anti-Rutsch-Matte mit dem Reibwert 0,9µ einen Meilenstein. Für die Anti-Rutschmatte „MT Supergrip“ erhielt Marotech auf der LogiMAT 2006 von einer unabhängigen Jury aus Logistikexperten, Professoren und Fachjournalisten den renommierten Preis „Bestes Produkt“. Weitere Infos unter www.marotech.eu.

Datei als WORD-Datei: PI_Marotech_Gummistern

Pressekontakt:
KomMidi – Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Tel. ++49/(0)8165 / 999 38 43
E-Mail: marcus.walter@kommidi.de
www.kommidi.de

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv