Hannover, 25. September 2008 – Die auf Ladungssicherung spezialisierte WISTRA GmbH hat eine neue Thermo-Trennwand für den nachträglichen Einbau in alle Kühlfahrzeuge und –auflieger entwickelt. Mit dem Produkt richtet sich WISTRA an Transportunternehmer und Hersteller. Die Trennwand wird in beliebigen Stückzahlen auf Maß gefertigt und besteht aus einer 70 Millimeter starken PU-Dämmschaum-Platte, die mit einer robusten und hygienischen PVC-Schicht umhüllt ist. Eine rundum laufende Dichtung sorgt für einen lückenlosen Sitz der mobilen Trennwand, die ohne Werkzeug in den Aufbau eingeklemmt werden kann. Das neue System zeigt WISTRA erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge in Halle 27 am Stand C23. Die Messe findet vom 25. September bis 2. Oktober in Hannover statt.

Die neue Thermo-Trennwand unterteilt den Laderaum von Kühlfahrzeugen in unterschiedliche Klimabereiche. Dadurch steigt die Flexibilität der eingesetzten Fahrzeuge enorm, zumal die Größe der einzelnen Abteile durch das einfache Klemm-System schnell und beliebig varriiert werden kann. Mit Hilfe der Trennwand können Tiefkühlgüter und Frischobst auf einem Lkw befördert werden. Durch die bedarfsgerechte Einteilung in verschiedene Klimazonen sinkt zudem der Energieverbrauch.

Im Bereich der mechanischen beziehungsweise starren Ladungssicherung bietet WISTRA Zurrschienen, Sperr-, Klemm-, Längs- und Ladebalken, Doppelstocksysteme, Führungsschienen, Airline-Systeme, Zwischenwandverschlüsse, Kleiderstangen, Zurrpunkte und Zwischenboden-Lösungen.

Am Standort Selmsdorf beschäftigt WISTRA rund 50 Mitarbeiter. Ein großer Teil der Produkte wird in Deutschland gefertigt oder montiert.

Der Abdruck ist honorarfrei. Um Quellenangabe und Belegexemplar wird gebeten.

Text als WORD-Datei: Presseinfo_Thermo_Trennwand


Kontakt:

WISTRA GmbH
Mark Zubel
Tel: ++49/(0)38823/258-19
Fax: ++49/(0)38823/258-23
www.wistra-cargocontrol.com

Pressekontakt:
KomMidi – Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Tel. ++49/(0)8165 / 999 38 43
Mobil ++49/(0)170 / 77 36 70 5
E-Mail: marcus.walter@kommidi.de
www.kommidi.de

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte